Linux Presentation Day in Brandenburg

Linux Presentation Day - LogoLinux Presentation Day: Ein Tag zur Begegnung mit Linux in über 70 deutschen Städten. Und Brandenburg ist dabei. Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) präsentiert am 14. November in der Havelstadt einen Tag lang das freie Betriebssystem Linux, erklärt seine Vorzüge und gibt Tipps zum Einstieg. Von 11 bis 16 Uhr begrüßt die BraLUG Neugierige in den Räumen der Volkshochschule (VHS) Brandenburg am Wredowplatz 1. Bei freiem Eintritt.  „Linux Presentation Day in Brandenburg“ weiterlesen

Beherrschen wir das Internet oder umgekehrt? Diskussionsabend in Brandenburg

Was ist Medienkompetenz, und wie erlangt man sie? Welche Gefahren lauern im Internet, und wie schützt man sich davor? Welche Informationen sind über mich im Internet zu finden, und wie kann ich die Kontrolle darüber behalten? Brauchen wir einen „Medienführerschein“? Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) und die Fachhochschule Brandenburg laden alle interessierten Brandenburgerinnen und Brandenburger zu einem offenen Diskussionsabend ein.
Alle Fragen rund um verantwortungsbewusstes Verhalten im Internet sollen in der Veranstaltung am Donnerstag, 2. Juli, ab 19.30 Uhr auf den Tisch kommen.

Aus gesundheitlichen Gründen muss der für den 2. Juli Vortrag geplante Vortrag „Beherrschen wir das Internet oder umgekehrt?“ entfallen. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Mit einem Diskussionsabend möchte die BraLUG dieses äußerst wichtige Thema dennoch auf die Tagesordnung bringen.

Diskussionsabend: Beherrschen wir das Internet oder umgekehrt?

Zielgruppe: Interessierte, Einsteiger, Studierende

Termin: Donnerstag, 02. Juli 2015,
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Fachhochschule Brandenburg,
Magdeburger Straße, Brandenburg an der Havel,
Informatikzentrum,
Raum 035
Eintritt: Frei

Vortrag an der FH Brandenburg: Ansprechende Präsentationen mit Impress

Wie man mit Impress Präsentationen erstellt, zeigt ein Vortrag am Donnerstag, 27. März 2014, in der FH Brandenburg.

Kein Vortrag, kein Geschäftsmeeting, kein Kundengespräch ohne Präsentationen. Selbst auf privaten Feiern kann man mit einer schicken Bilderschau auftrumpfen – wenn man weiß, wie es geht. Die notwendige Software gibt es umsonst. Das Programm Impress ist Bestandteil der freien Büropakete LibreOffice und OpenOffice.org. Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) und die Fachhochschule Brandenburg zeigen, wie Anwender mit Impress zu guten Präsentationen gelangen. Alle Tipps funktionieren mit Libre- und OpenOffice.org. Wer einen eigenen Laptop mit einem OpenOffice.org oder Libreoffice ab Version 3.0 mitbringt, kann die Beispiele direkt ausprobieren.

Vortrag: Ansprechende Präsentationen mit Impress
Termin: Donnerstag, 27. März 2014,
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Fachhochschule Brandenburg,
Magdeburger Straße, Brandenburg an der Havel,
Informatikzentrum,
Raum 035
Eintritt frei
Zielgruppe: Anwender

Mein eigener für den 27. März geplanter Vortrag über die Bildbearbeitung mit dem freien Programm GIMP musste aus terminlichen Gründen leider entfallen und wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

Vortrag in Brandenburg: Einführung in die Programmierung von Mikrocontrollern

BraLUG-Logo
BraLUG Logo

Mikrocontroller (MC) sind hochintegrierte Schaltkreise. Das bedeutet: Nahezu alle Komponenten eines Computers (CPU,Programm-/Arbeitsspeicher, I/O-Schnittstellen usw.) teilen sich einen Chip. Innerhalb des Vortrages soll der Aufbau, die Funktionsweise und die Einsatzgebiete von MCs beleuchten werden. Weiterhin wird gezeigt, wie man MCs programmiert und welche Voraussetzungen dazu notwendig sind. Dazu wird es auch die eine oder andere Live-Demo geben. Wer im Besitz eines gängigen Mikrocontroller-Boards (z.B. Arduino, MSP430-Launchpad) ist, kann dies gern mitbringen und „mitspielen“. Dieser Vortrag soll vor allem Einsteigern einen kleinen Einblick in das Thema geben.

Termin: Donnerstag, 26. September, 2013
Zeit: 19.30 Uhr,
Ort: Fachhochschule Brandenburg, Informatikzentrum Brandenburg, Raum 035.