Internet vom Discounter auf dem Surf-Stick

Mobilfunk-Discounter machen das Leben einfach – gerade beim Surfen unterwegs. Man kann ohne Vertragsbindung verschiedene Angebote eine Zeit lang testen. Wenn Netzabdeckung, Tarif oder Service nicht stimmen, bestückt man den Surf-Stick einfach mit der nächsten … Weiterlesen →

Mandriva MUD-LXDE 2010.1 auf dem EeePC

Der Herbst kommt, die Abende werden länger. Da gibt es genug Zeit, mit Linux-Distributionen zu hantieren. Mit MUD-LXDE 2010.1 beispielsweise. MUD steht für Mandrivauser Deutschland, die deutsche Mandriva-Community. Die vorliegende Distribution ist nun schon das … Weiterlesen →

Lin2go: FluxFlux 2010.2 im Test

Linux drauf, ab ins Internet -arbeiten, skypen oder was auch immer. Für diesen Zweck fallen die  immer gleichen Empfehlungen: Ubuntu, Opensuse, Mandriva. Mit den großen Namen unter den Linuxen können die Lin2go-Entwickler Manfred Müller und … Weiterlesen →

Eeebuntu wird Aurora

Aus Eeebuntu wird Aurora. Der Name habe nicht mehr gepasst, nachdem das Netbook-Linux nicht mehr Ubuntu als Basis nutzt, schreiben die Entwickler im Aurora-Blog. Zudem hat offenbar der Ubuntu-Anbieter Canonical Druck ausgeübt, weil er die … Weiterlesen →

Cruncheee im Ruhezustand auf dem Eee-PC

Ein erneuter gescheiterter Versuch mit Leeenux lehrte mich am Wochenende: Es gibt auf dem Asus Eee-PC 701 für mich keine Alternative zu Cruncheee. Cruncheee braucht wenig Platz. Es läuft auf dem Netbook-Veteranen schnell und stabil, … Weiterlesen →