Neuer Firefox auch für ältere Ubuntus

Nutzer älterer Ubuntu-Versionen sollen demnächst zur aktuellen Version des Firefox-Browsers wechseln können. Die Version 3.6.4 soll in der nächsten Woche auch für die älteren Ubuntu-Versionen 8.04, 9.04 und 9.10 zur Verfügung stehen. Grund: Mozilla versorgt den in diesen Ubuntu-Distributionen verwendeten Firefox 3.0 nicht mehr mit Sicherheitsaktualisierungen. „Neuer Firefox auch für ältere Ubuntus“ weiterlesen

Don’t Twitter This – Twitter That

twitter_opera_widgetDa das Plugin „Twitter This“ rief bei Benutzung einen Datenbankfehler hervor. Deshalb habe ich es vorläufig wieder deinstalliert. Für den schnellen Tweet zwischendurch empfehlen sich allerdings auch Browser-Plugins. Für Firefox gibt es das Plugin Echofon, das früher TwitterFox hieß. Ebenso einfach bedienbar funktioniert das Twitter Widget für Opera. Echofon kann jedoch im Gegensatz zum Opera Twitter Widget mehrere Konten verwalten.

Opera 10 auf dem Eeepc

opera10.pngAuf schmalen Bildschirmen lässt sich bei Opera die Breite des Seitendarstellung an die Breite des Bildschirms anpassen. Das stört zwar die künstlerische Harmonie mancher Website, spart aber auch eine Menge Scrollen von rechts nach links. Diese Eigenschaft macht den Opera zum interessanten Kandidaten auf dem Eeepc 4G und ähnlichen Netbooks mit 7- oder 9-Zoll-Display. „Opera 10 auf dem Eeepc“ weiterlesen

Lin2go 2009.1 nicht mehr im April

Die erste stabile Version von Lin2go (2009.1) wird definitiv nicht mehr im April freigegeben. Das hat Manfred Müller, einer der Entwickler, in einem Kommentar zu meinem Test der dritten Vorabversion bekannt gegeben. Ein Erscheinungstermin steht nicht fest. Müller und Thomas Schönhütl wollen die Version 2009.1 mit dem Kernel 2.6.29 freigeben. Das bedeutet, dass auch die Netbook-Module vom gegenwärtigen Kernel 2.6.28 auf den neuen Kernel portiert werden. Bis zur Freigabe soll das gesamte Software-Repository überarbeitet werden. Außerdem fehlen noch einige Übersetzungen. „Lin2go 2009.1 nicht mehr im April“ weiterlesen