iPad:Digitale Steintafeln und das Ende der Vernunft

Das iPad muss schon ein tolles Ding sein. Wer seine Hand darauf legen durfte, schwärmt. Manchem raubt der Apple-Flachman sogar buchstäblich den Verstand. Beispiel gefällig? Aber bitte sehr: Nehmen wir die Süddeutsche Zeitung. Dort widmet … Weiterlesen →

Essen abgekupfert?

Da schluckt der Ruhri zweimal. Die Metropole im Revier abgekupfert? So schnell kann es gehen, wenn man sich bei der Überschrift übertrieben um volkstümliche Sprache bemüht. Hätte der Kollege „Lebensmittel“ geschrieben, wäre die Welt noch … Weiterlesen →

Der Ossi und die Demokratie

Gott hasst denkende Menschen. Wie könnte er sonst Anne Will erlauben. Die ARD-Sonntagabendtalkerin widmete sich gestern dem Phänomen Demokratieverdruss. Hintergrund: Eine Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung hat ergeben, dass die Demokratie in Deutschland an Rückhalt verliert. … Weiterlesen →

Das Strecken nach der dünnen Decke

Anne Will diskutierte Weiterlesen →