Beherrschen wir das Internet oder umgekehrt? Diskussionsabend in Brandenburg

Was ist Medienkompetenz, und wie erlangt man sie? Welche Gefahren lauern im Internet, und wie schützt man sich davor? Welche Informationen sind über mich im Internet zu finden, und wie kann ich die Kontrolle darüber behalten? Brauchen wir einen „Medienführerschein“? Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) und die Fachhochschule Brandenburg laden alle interessierten Brandenburgerinnen und Brandenburger zu einem offenen Diskussionsabend ein.
Alle Fragen rund um verantwortungsbewusstes Verhalten im Internet sollen in der Veranstaltung am Donnerstag, 2. Juli, ab 19.30 Uhr auf den Tisch kommen.

Aus gesundheitlichen Gründen muss der für den 2. Juli Vortrag geplante Vortrag „Beherrschen wir das Internet oder umgekehrt?“ entfallen. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Mit einem Diskussionsabend möchte die BraLUG dieses äußerst wichtige Thema dennoch auf die Tagesordnung bringen.

Diskussionsabend: Beherrschen wir das Internet oder umgekehrt?

Zielgruppe: Interessierte, Einsteiger, Studierende

Termin: Donnerstag, 02. Juli 2015,
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Fachhochschule Brandenburg,
Magdeburger Straße, Brandenburg an der Havel,
Informatikzentrum,
Raum 035
Eintritt: Frei

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Interessantes Thema, leider weit weg von Kassel. Schön wäre es, wenn man das Ganze vielleicht per Stream verfolgen könnte.

  2. Hallo Horst,
    das ist eigentlich eine gute Idee. Ich schlage das mal vor. Wird sich aber wohl kurzfristig nicht umsetzen lassen. Sorry. Schöne Grüße in die alte Heimat und an die dortige LUG.
    Wolff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.