Wer hat Schuld am tollen Treiben

Edmund Stoiber hat dem Kanzler die Schuld am Wiedererstarken der NPD gegeben. Wie gut, dass es die Braunen gibt! Was würden unsere Politiker wohl tun, wenn es keine NPD gäbe? Vermutlich würde Edmund Stoiber dem Kanzler die Schuld am Wiedererstarken des Karnesvals geben. Aufgepasst, liebe Union: Laut Umfrage bezeichnen sich 54 Prozent der Deutschen als Karnevalsmuffel, aber nur 27 Prozent als Fans.
Eine gute Nachricht für all jene, die den Verlust von Vernunft im Volk bedauern. Immerhin findet nur eine Minderheit daran gefallen, an ein paar Tagen im Februar eimerweise Bier hinunterzustürzen, lächerliche Klamotten zu tragen, dämliche Musik zu hören und über schlechte Witze zu lachen. Die Mehrheit im Land tut das lieber an 365 Tagen im Jahr.
Aber, liebe Union, ihr müsst doch zugeben, dass das ganz prima wieder etwas ist, woran die Regierung schuld sein kann. Wenn nur nicht so viele Karnevalshochburgen CDU/CSU-regiert wären…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.