Bush will Ferien

US-Präsident George W. Bush hat die Konfliktparteien Israel und Hisbollah in scharfen Worten aufgefordert, die Kampfhandlungen einzustellen. Andernfalls gerieten seine Ferien auf seiner Ranch in Crawford, Texas, in Gefahr. Das berichtet der heutige Borowitzreport. Der Präsident sei zwar besorgt über die Eskalation der Gewalt im Nahen Osten, doch größere Sorgen bereite ihm das Gestrüpp auf seiner Ranch, das den Sommer über unkontrolliert gewachsen sei.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.