Lesen

Das Augenfällige wird immer erst gesehen, nachdem es einer in schlichte Worte gefasst hat.
[Khalil Gibrain]

Der Mensch lebt nicht im Internet allein. Schließlich bin ich mit Papier aufgewachsen und habe mein Handwerk noch auf Papier gelernt. Es folgen einige Arbeitsproben aus Printmedien.

Mit 91 Jahren an der Orgel (Die Kirche, 7. Oktober 2012): Annelies Knöfel hat einen Tourneekalender wie eine angesagte Rockband. Jeden Sonntag sitzt sie in einer anderen Brandenburger Gemeinde an der Orgel. Dabei ist sie schon 91 Jahre alt.

 

 

 

Von einem Dorf zum andern (Die Kirche, 16. September 2012): In Zeiten schwindender Mitgliederzahlen legt die Kirche kleine Gemeinden zu größeren Verbünden zusammen. Dass darin auch eine Chance stecken kann, hat die Kirchengemeinde in Brielow und Radewege gelernt.

 

 

 

Rationalisierungsabkommen – Wie bedroht ist die freie Anwaltswahl? (Berliner Anwaltsblatt 07/08 2012): Bedrohen Rechtsschutzversicherer durch Belohnungssysteme für ihre Kunden die freie Anwaltswahl? Darüber streiten sich derzeit die HUK Coburg Rechtsschutzversicherung und die Münchener Rechtsanwaltskammer.

 

 

 

 

P-Konto in Kraft (Berliner Anwaltsblatt 07/08 2010): Das Pfändungsschutzkonto (P-Konto) habe ich 2010 im Berliner Anwaltsblatt erklärt:  (401,6 KB)

Titel: Berliner Anwaltsblatt Juli/August 2010

 

 

 

 

Eine Stadt dankt Loriot – Die Stadt Brandenburg und ihr prominentester Sohn (2009, Die Kirche): Wenn Vicco von Bülow Brandenburg an der Havel besucht, dann ist das wie Hofhalten:

loriot_diekirche_web20090927.jpg

Editorial im Kasseler Sonntagsblatt Nr. 21/2005: Gedanken zum Laienpriestertum und zum Deutschen Evangelischen Kirchentag, der in jenem Jahr in Hannover stattfand.

a21s03.jpg

Tante Hanni macht zu (2003, HNA): Manche Orte graben sich in die Geschichte von Menschen ein. Der letzte Tante-Emma-Laden im Örtchen Sterkelshausen bei Rotenburg an der Fulda.

tantehanni-hnarotenburg311002.jpg

Die Kindheit bleibt bis ganz zuletzt – Wohngruppe für Demenzkranke in Berlin (2003, Die Kirche): Das Berliner Johannisstift bietet eine spezielle Wohngruppe für Demenzkranke. Ein überraschender Einblick:

kindheit_diekirche_20030427.jpg

Sonne, Staub und Geisterstädte – Bundeswehr bei der Elbe-Flut (2002, HNA): Die Elbe war zu einem Binnenmeer angewachsen und beim Sandsäckeschleppen war auch die Bundeswehr im Einsatz, zum Beispiel bei Tangermünde:

sonnestaub-hna240802.jpg

Alles andere als angestaubt – Chansonkonzerte in Kassel (1999, K-Kulturmagazin): 1999 startete im Kasseler Kulturzentrum eine Reihe mit Chansonkonzerten. Zur Ankündigung schrieb ich damals diesen Artikel:

angestaubt_kkultur_199910.jpg