Ordnung schaffen mit gLabels

gLabelsWer krank darniederliegt, sucht meist nach Beschäftigung sobald die ersten Schüttelfröste verflogen sind. Warum nicht mal alle Videokassetten umspulen, durchsehen und neu beschriften? Achtung: Die Etiketten von der Firma Zweckform sind bereits vielerorts noch vor den letzten Videocassetten aus den Sortimenten verschwunden. Zum Beschriften gibt es mit gLabels das ideale Werkzeug zum Ausfüllen unter Linux. In dem freien Programm sind bereits unzählige handelsübliche Etikettenformate angelegt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.