Audioaufnahmen und -bearbeitung mit Audacity: Vortrag in der FH Brandenburg

Audacity-LogoMusik, Wortbeiträge oder Podcasts aufnehmen, bearbeiten und schneiden: Dafür empfiehlt sich das freie, kostenlose Programm Audacity. Ein Vortrag im Informatikzentrum der FH Brandenburg am Donnerstag, 16. Januar, erklärt wie man mit Audacity Audioaufnahmen erstellt und nachbearbeitet. Im Vortrag kommt Audacity auf einem ganz normalenLinuxrechner zum Einsatz. Doch auch Nutzer anderer Betriebssysteme sollten sich den Termin vormerken. Audacity steht auch für die Betriebssysteme BSD, Windows und Mac OS X zur Verfügung.

Mit dem Vortrag „Audioaufnahmen und -bearbeitung mit freier Software“ startet die Vortragsreihe der Brandenburg Linux User Group (BraLUG) und der Fachhochschule Brandenburg ins neue Jahr. Weitere Termine: bralug.de/termine/

Termin: Donnerstag, 16. Januar 2014
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Fachhochschule Brandenburg, Informatikzentrum,
Raum 035
Veranstalter: Brandenburger Linux User Group e.V. (BraLUG) und FH Brandenburg, Brandenburg an der Havel
Eintritt: Frei

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.