documenta12: Skizzen der Meilensteine

mccracken_skizze.png

Sie begegnen uns immer wieder: die farbigen Quader des John McCracken. Sie stehen überall auf der documenta12. Sie drängen sich nicht auf, sondern warten darauf, wahrgenommen zu werden. Irgendwann nehmen wir sie wahr, und irgendwann vermissen wir sie sogar. Sie sind die Meilensteine, die der Ausstellung Maß und Grenze geben. Die Laufwege über die documenta12 wird man im Nachhinein in McCrackens messen. Auch im Schloss Wilhelmshöhe gibt es den obligatorischen McCracken. Und diesmal sogar die Skizzen für die bunten Quader.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.