Schlagwort: Bond

James Bond: Alles auf Anfang

„Keine Zeit zu sterben“: Wohl kein Bond-Film trug seinen Titel so zurecht wie der 25. Gedreht 2019, fiel der Kinostart dem Corona-Lockdown zum Opfer. Ob die Zeit zum Sterben 2021 endlich gekommen ist, hängt vom weiteren Verlauf der Pandemie ab. Der Blockbuster muss nun wohl in Teilen neu gedreht werden. Das berichtet die BILD. James Bond finanziert sich nicht unwesentlich durch Produktplatzierungen. Ärgerlich für die Werbekunden, wenn dann die für teures Geld platzierten Produkte inzwischen veraltet sind. Doch über dem alten neuen Bond hängt noch ein weiteres Damoklesschwert: Was wäre, wenn die neuen Bond-Gadgets beim Kinostart längst auf Amazon zum Verkauf stehen?

Kino: Kein Quantum Trost

quantum.pngEin Quantum ist eine bestimmte, nicht festgelegte Menge vor irgendetwas. Die Mengen machen dem neuen Bondabenteuer „Ein Quantum Trost“ zu schaffen. Mit 107 Minuten soll er der kürzeste Bond aller Zeiten sein. Dennoch zieht sich dieses Quantum gefühlt in die Länge. Das liegt an der zerstückelten Handlung. Bond (Daniel Craig) setzt an, wo er in Casino Royale aufgehört hat.

Er verfolgt die Bösewichte, denen er den Tod seiner geliebten Vesper vorwirft. Logisch, dass Geheimdienstchefin M (Judi Dench) den Geheimagenten in eigener Mission nicht gern sieht. Natürlich erledigt 007 die Schufte. Außerdem verhindert er quasi im Vorbeigehen einen Militärputsch in Bolivien und legt dem Fiesling Dominic Greene (Mathieu Amalric) das Handwerk. Der macht zwielichtige Geschäfte unter dem Deckmantel des Umweltschutzes. Was hat das in der Rachestory zu suchen? Nur eine der Fragen, die das neue Bondabenteuer aufwirft – und nicht beantwortet. Weiterlesen

Phaenomene des Alltags: Quantum

Wissen Sie, was ein Quantum ist? Nein? Dann wird es Zeit zum Lernen. Denn wir Deutsche kennen Quanten allenfalls als große Füße mit Tendenz zu Geruchsentwicklung. Bescheiden wie wir nun einmal sind rechnen wir nur mit dem Quäntchen. Das ist kein kleines Füßchen, sondern eine geringe Menge von irgendetwas. Nichts anderes verbirgt sich hinter dem großen Quantum. Die Wikipedia beschreibt das Quantum so:

Quantum (von lateinisch für „wie viel“, „wie groß“) ist ein umgangssprachlicher Begriff mit der Bedeutung eine bestimmte Menge oder eine bestimmte Anzahl.

Weiterlesen

Copyright © 2023 Wolff von Rechenberg

Theme von Anders Norén↑ ↑