Kein zweites Leben unter Vista

Wer mit dem neuen Windows Vista Zugang zur virtuellen Spielwiese Second Life begehrt, muss – vorerst – draußen bleiben. Das berichtet ZDnet. Die Software des Second Life-Herstellers Linden Lab funktioniert nicht unter Vista. Linden Lab arbeitet mit Hochdruck daran, auch die Vista-User unter den Daddel-Junkies wieder in ihre viruellen Bungalows zu bringen. Microsoft lehnt bisher jeden Kommentar dazu ab.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.