HP PSC-1510 unter Linux

hp psc1510 einrichtung unter linuxSo einfach war die Einrichtung eines Scanners oder Druckers unter Linux nicht immer, und so einfach ist sie auch heute nicht immer. HP zeigt, wie es gemacht wird. Gestern erreichte mich mein nagelneuer hp psc1510, Ein Scanner-Drucker-Copy-Multi-Poly-Sorglosgerät. Am USB-Eingang anschließen, fertig! Der Dialog zur Druckereinrichtung zeigt das Gerät sofort an, und hat sich schon aus der Treiberdatenbank angemessen bedient. Das Menü “Neuer Drucker” dürfen wir getrost vergessen. Einzig bei der Einrichtung des Scanners gab es eine winzige Hürde. Dafür muss das “HPLIP“-Paket installiert sein. Bei Ubuntu ist das schon vorinstalliert. Wer Fedora 7 von der Live-CD installiert hat, muss das Paket mit yum install hplip nachinstallieren. Gleich auch noch an das Paket “xsane-gimp” denken, dann klappt’s auch mit dem Scannen unter Gimp. Bei mir war anschließend ein Neustart erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.