Aktenschwund bei deutschen Geheimdiensten

Neues vom Fall Murat Kurnaz: Der Deutschlandfunk berichtet, dass CIA-Vernehmungsprotokelle aus dem Jahr 2002 abhanden gekommen sind. Die Protokolle hätten Aufschluss darüber geben können, für wie gefährlich die Amerikaner den Türken mit Wohnsitz in Deutschland seinerzeit tatsächlich einschätzten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.