Phaenomene des Alltags: Alter-nde Gesellschaft

„Alter, Namen, Alter. Vergiss es, Alter!“ Wenn die letzte Kerze auf dem Geburtstagskuchen zum 12. verloschen ist, dann nennen viele Heranwachsende einander einfach nur noch „Alter“. Was ältere Menschen für einen Ausdruck der Faulheit halten, verlangt bei genauer Betrachtung dem Einzelnen enorme intellektuelle Leistungen ab. „Phaenomene des Alltags: Alter-nde Gesellschaft“ weiterlesen

Versoffene Jugend

Jetzt beginnt die Zeit der Volksfeste. Eine Zeit, in der die Lebens- und Gerstensäfte wieder steigen. Für RTL heute eine willkommene Gelegenheit, vor jugendlichem Komasaufen zu warnen. Die Krankenkassen verzeichnen immer mehr Jugendliche, die die Flasche erst in der Notaufnahme absetzen. Die Politik will Jugendlichen jetzt das Saufen unter 18 verbieten. Die Ordnungsmacht fürchtet jugendliche Halbliterstemmer, die noch furchtlos weiter trinken, wo Erwachsene zaghaft wanken.

Und gerade das ist wohl das Problem beim jugendlichen Komasaufen: „Versoffene Jugend“ weiterlesen