InA: Linux unter Windows testen

Neues bei Lin2go (FluxFlux): Die deutsche Linux-Distribution können Neugierige jetzt auch direkt unter WIndows ausprobieren. InA macht’s möglich. Das Kürzel steht für In(stallations)-A(ssistentin). InA soll nach Angaben der Entwickler wie der Wubi-Installer für Ubuntu funktionieren. InA läuft unter Windows NT, 2000, XP und Vista.

Mit InA (Download) läßt sich FluxFlux-SL-Live (Download) als Dual-/Multiboot-Option in die Windows-Startpartition und den Windows-Bootloader installieren. Eine optionale Sicherung der Änderungen ähnlich dem “persistent Home” des Live-Linux Knoppix soll integriert sein.

Laut FluxFluxSL-Entwickler Manfred Müller lässt sich die virtuelle Installation nach der Testphase rückstandsfrei entfernen. Die Funktionsweise von InA erklären die Entwickler in einer Fotostrecke.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Singles aus der Schwarzwald-Baar-Bodensee-Heuberg-Region

  2. Pingback: RTFM! » Aus der virtuellen Nachbarschaft N° 7

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.