FluxFlux 2014: Es ist fertig, wenn es fertig ist…..

FluxFlux-Logo

FluxFlux-Logo

Die Geschichte von FluxFlux bekommt offenbar ein neues Kapitel. Über mehr als ein Jahr hat es keine neue Version der benutzerfreundlichen Linux-Distribution auf Basis von Slackware gegeben. FluxFlux-Entwickler Manfred Müller hatte an einem FluxFlux für ARM-Prozessorarchitekturen gearbeitet. Ein Eintrag im Forum gibt nun allen Freunden von FluxFlux neue Hoffnung. Einen Zeitplan gibt es nicht, FluxFlux ist ja nicht Ubuntu. Aber eine Beta steht wohl kurz bevor. Manfred Müller hat die Geschichte noch nicht bestätigt. Bis dahin gilt: Es ist fertig, wenn es fertig ist…...

Kategorien: Tux Area

2 Kommentare

  1. Hallo Wolff,

    du findest die Beta-Version zum Testen unter http://fluxflux.net/forum/index.php?board=99.0 . Dieses Board ist den Testern vorbehalten.

    Es ist noch kein Installer integriert – Der wird erst in der finalen Version dabei sein…

  2. Wolff von Rechenberg

    10. Mai 2014 — 12:35

    @Manfred: Alles klar, dann will ich mal testen.
    @Welt: Erfahrungsgemäß freut sich Fluxflux immer über fleißige Tester. Wer die neue Version mal ausprobieren will, muss sich zuvor im Forum anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2022 Wolff von Rechenberg

Theme von Anders Norén↑ ↑