Man in Black

Johnny Cash ist tot. Einer von uns für alle. Ob Christ, Junkie oder Eierkopf…

…die einen liebten ihn für seine Angewohnheit, kein buntes Tuch am Leib zu dulden, die anderen bewunderten ihn, weil er ja echt was erlebt hat, nicht wie all die Kulturschreiber, deren größte Verwegenheit darin besteht, beim Schwarzfahren erwischt zu werden. Songs wie “Ragged old Flag” stürzten das deutsche Feuillton dabei immer wieder in Verwirrung. Da mag ein ganzes Land zusammengezuckt sein als Cash in Wetten, dass… ausgerechnet die amerikanische Flagge besang. Einzig, dass er sturztrunken war, rettete das halbwegs gute Image und blieb dem deutschen Publikum in Erinnerung. Dabei gehören Patriotismus und Christentum zum Produkt Cash, wie der Brummelbariton, gemanagt von Ehefrau June Carter. Wie mag es im Haushalt Cash/Carter zugegangen sein? Die Phantasie beflügelt die Columbo-Folge 24, Schwanengesang. Hier gibt es den Text des Songs “I Saw the Light”, den Johnny Cash, alias Tommy Brown, im Film singt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.