Elite á la Schröder: Die Kommunen!

Früher das Rückgrat des Föderalismus, jetzt nur noch unerwünschter Kostgänger, mit dem man die Steuerbeute teilen muss. Aber Gemeinden brauchen wir. Vorschlag: Wir wählen ein paar Gemeinden aus und die machen wir richtig fit. Da pflastern wir die Straßen mit Euros. Sie werden Leuchttürme im Clementschen Sinn sein. Und irgendwann werden dann auch die Gemeinden was davon haben, die zugunsten der Elite-Kommunen auf die Ausbesserung der Straßen verzichten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.