Wasserball mit dem Koran

Amerikanische Soldaten haben in Guantanamo Wasserball mit dem Koran gespielt. Das beweist einmal mehr, wie tief die US-Streitkräft schon im Glaubenskrieg stecken. Natürlich würde eine solche Meldung halb so viel Aufregung verursachen, wenn es sich um die Bibel gehandelt hätte. Hat es aber nicht, und mit der Bibel, ja nicht einmal mit einem schlechten Liebesroman wären die Soldaten so umgegangen, wie sie das nach Eingeständnis des Pentagon nun taten. Es ist erschreckend, wie ein Land geistig ins Mittelalter zurückfallen kann, das es im Mittelalter noch gar nicht gab.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.