Was macht Kuba anders?

Der Wirbelsturm Alberto rast auf die Küste Floridas zu. Diesmal will die US-Regierung alles richtig machen. Vorsorglich hat man schon vor dem Katastrophenzustand gewarnt. Das erfahren wir heute aus den Nachrichten im Deutschlandfunk. In einem Nebensatz erfahren wir, dass Alberto gestern schon über den Westen Kubas hinweggezogen ist. Warum hört man nie etwas von Katastrophen auf Kuba? Haben tropische Stürme ein Herz für das letzte sozialistische System auf diesem Planeten?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.