Zügellosigkeit beim Gipfeltreffen

Was waren das noch für sittenstrenge Zeiten, als die Staatschefs der führenden Industrienationen noch unter sich waren und keine Chefinnen in ihrem elitären Zirkel wussten. Vielleicht haben Sittenverfall und sexuelle Zügellosigkeit schon zu Maggie Thatchers Zeiten begonnen. Vielleicht auch erst mit Angela Merkel. Aber von einer Lustseuche beim G-8-Gipfel mussten wir bisher noch nie lesen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.