Obermann will Regulierungsbehörde schließen

Solche Nachrichten amüsieren: Telekom-Chef René Obermann hält den Telekommunikationsmarkt für ausreichend reguliert. Es sei nun Zeit für den Ausstieg aus der Regulierung. Ich bin fast sicher, dass Josef Ackermann ähnliches über die Finanzbehörden sagen würde. Und natürlich würde Wolfgang Schäuble die Notwendigkeit eines Bundesverfassungsgerichtes leugnen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.