Endlich WPA

wlan_1.pngEndlich lässt mein EeePC sich auch mit WPA-verschlüsselten Funknetzwerken verbinden. WLAN scheint beim kleinen Asus-PC öfter Probleme zu bereiten. Gerade mit WPA-Verschlüsselung. Die Howtos für diesen Bug häufen sich im Internet. Bei mir brachte die wohl einfachste Lösung den Erfolg: Ich habe ein Software-Update per „apt-get update“ angestoßen. Anschließend funktionierte es. Zur Ehrenrettung des EeePC sei angefügt, dass das Exemplar, das ich für www-tariftip.de getestet habe, Hervorragend auch in WPA-geschützten Netzwerken funktionierte.

2 Antworten auf „Endlich WPA“

  1. Herzlichen Glückwunsch. Wie gesagt: Mein Testexemplar hat auch ausgezeichnet funktioniert. Ich vermute mal, dass der Fehler mit dem verwendeten Linux zusammenhängt. Unter Fedora- oder Ubuntu-Linux hast du mit den aktuellen Kernelversionen auch keine Probleme mit WPA mehr. Xandros basiert meines Wissens aber auf Debian Stable (Etch) und ist daher nicht auf dem neuesten Stand. Aber offensichtlich haben sie mit den Updates einen besseren WPA-Supplicant durchgereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.