documenta 12 – Inigo Manglano-Ovalle: The Radio

Das Tageslicht fällt durch eine große, rot getönte Fensterscheiben in den Raum. Darin steht nur die Attrappe eines Kofferradios. Im Hintergrund Rauschen wie es zwischen den Stationen auf der Sendeskala herrscht. Wer den Raum betritt, den Inigo Manglano-Ovalle für sein Werk “The Radio” verwendet hat, kämpft mit der Übelkeit. So sehr widerspricht der rote Raum den gewohnten Wahrnehmungsgewohnheiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.