Donald Trump oder der Reiz eines Rabauken

Ein Versuch, Donald Trump zu begreifen Zum Abgang von Donald Trump als 45. US-Präsidenten schwirren schadenfrohe Memes in Massen durchs Netz. Ein letztes Mal. Spüren wir währenddessen dem Phänomen Trump nach. Ein letztes Mal. Haben … Weiterlesen →

Inauguration Day aus der Defensive betrachtet

Gedanken zur Amtseinführung von Biden und Harris Ein Höhepunkt der Inauguration von Joe Biden zum 46. Präsidenten der USA und Kamala Harris zur 49. Vizepräsidentin der USA: Ein Gedicht der Poetin und Aktivistin Amanda Gorman. … Weiterlesen →

US-Präsident Trump: 2:0 für das Postfaktische

i’d like to wake up now please — Sam Altman (@sama) 9. November 2016 Er wolle jetzt aufwachen, twitterte Sam Altmann. So wie der Startup-Investor aus dem Silicon Valley werden viele Menschen überall auf der … Weiterlesen →

G7: Anachronismus, von Kritik verschont

Die G7-Außenminister tagen derzeit in Lübeck. Weitgehend verschont von Kritik. Denn eigentlich müsste sich der Club fragen lassen, wie „groß“ seine Mitglieder noch sind – und was sie allein noch regeln können. Die groß gewordenen … Weiterlesen →

Bayern am Abgrund: Obama, Bürgerkrieg und Scheißerei

Alle schreiben über Obamas Wahlsieg. Aber keiner sieht die echten Schuldigen: Als die CSU die absolute Mehrheit in Bayern verlor, ging ein Beben durchs konservative Raum-Zeit-Kontinuum. Eine Erschütterung, die dem Bayern buchstäblich körperliche Beschwerden bereitet, … Weiterlesen →