BLIT 2012: Das war der 9. Brandenburger Linux-Infotag

[mygal=blit2012]

Der Brandenburger Linux-Infotag 2012 ist vorüber. Veranstalter, Aussteller und Referenten ziehen ein gemischtes Fazit des 9. BLIT. Noch nie war ein Brandenburger Linux-Infotag so gut organisiert. Daran hatten vor allem die vielen eherenamtlichen Helfer Anteil. Die Besucherzahl hingegen ließ zu wünschen übrig. Die größte regelmäßige Linuxveranstaltung in Brandenburg lockte in diesem Jahr weniger Besucher nach Potsdam-Griebnitzsee als die beiden Veranstaltungen zuvor. Welche Konsequenzen sich daraus ergeben, werden die Organisatoren in den nächsten Wochen zu klären haben. 
Fotos: Wolfram Eberius

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Impressionen vom 9. Brandenburger Linux-Infotag (BLIT) « BLIT-Blog

  2. Pingback: Weihnachtsgeschenke online: Die Diskette als Notizblock | Wolff von Rechenberg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.