In der City steht ein Männlein…

…aber leider nicht ganz still und stumm. Es pfeift laut und falsch “Jingle Bells”. An der Seite ein undefinierbares Huftier und in der Hand eine Sammelbüchse. In der Weihnachtszeit sitzt der Mittelschicht die Patte locker und darum konkurrieren mit dem Einzelhandel auch diverse halbseidene Zirkusunternehmen. Eines – Zirkus Zaballo, oder so ähnlich -hat sogar ein Krippenspiel aufgebaut. Mit Schafen und Ziegen anstelle von Rind und Esel. Alle Jahre wieder beobachte ich dieses Schauspiel und alle Jahre wieder frage ich mich: Wovon lebt Zirkus Zaballo, wenn in Kassel gerade kein Weihnachtsmarkt ist? Betteln die an Yom Kippur in Israel? Oder am 4th of July in Amerikanistan? Oder zu Beginn des Jahres der Heidschnucke in China?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.