Bei den Roten liegen die Nerven blank

Die SPD zittert um ihre linke Herzkammer. In Nordrhein-Westfalen zittern die Sozis vor Jürgen Rüttgers, dem nuschelnden Relikt aus der Kohl-Ära, dem überhaupt nur eines in die Hände spielen kann: der Frust der SPD-Stammwählerschaft. Währenddessen bringt die Farbe Rot auch an idyllischeren Plätzen kein Glück. Auf den Straßen von Monte Carlo ließ sich Michael Schumacher so gnadenlos von den Kollegen abservieren, dass sein Startplatz nicht einmal der Vorbersichterstattung auf Spiegel-Online eine Erwähnung wert ist. Die Strecke sei “rutschig” gewesen, sagt der Rekord-Champion. Was waren das für Zeiten als Schumi noch “rutschige” Strecken brauchte, um der übermächtigen Konkurrenz von Williams und McLaren überhaupt etwas entgegen setzen zu können…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.