Passat in die Werkstatt

VW ruft 34.000 Passat zurück. Ein Fehler am Schwungrad der Kupplung kann das Auto beschädigen, heißt es. Wie gut, dass VW-Arbeiter bald für’s gleiche Geld ein bisschen länger arbeiten dürfen, da haben sie Zeit den Fehler zu suchen. Und wenn VW weiter so konsequent am Ruf von Made in Germany sägt, geht die Nachfrage sowieso bald soweit zurück, dass man sich bei der Fertigung Zeit lassen kann.

Foto: Volkswagen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.