Mit der Ware allein

Gegen 19 Uhr legt sich der Einkäuferstrom auch im letzten Lidl-, Aldi- oder Nettomarkt der alten Residenzstadt Brandenburg an der Havel. Bis 20 Uhr sind die Kassiererinnen in der Überzahl. Ab dem 1. Dezember sind die Mitarbeitenden noch ein paar Stunden länger mit ihrer Ware allein: Das Land Brandenburg gibt die Ladenöffnungszeiten frei. Freude wird da maximal in den großen Einkaufszentren auf der grünen Wiese aufkommen, die ihre Kundschaft aus dem weiteren Umkreis rekrutieren.

Kategorien: Ansichtssache

1 Kommentar

  1. Die Damen und Herren, die sich als Verkäufer Abends allein mit der Ware befinden, haben eine wichtige Aufgabe zu erfüllen, solange ich bei einer gewissen Knabberfirma arbeite. Das FIFO-Prinzip (FIFO – first in, first out) überprüfen und gegebenfalls korrigieren. Artikel mit längerem Mindesthaltbarkeitsdatum gehören hinter die Artikel mit jüngerem Datum. Nebenbei hilft das unsere Wegwerfmentalität ein wenig zu mindern und zum Nägel lackieren an der Kasse wird auch noch Zeit übrig bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2022 Wolff von Rechenberg

Theme von Anders Norén↑ ↑