Sonny, Please

Sonny Rollins ist wieder da. Seine Platte “Saxophone Colossus” von 1956 zählt zu den wichtigsten Alben der Jazzgeschichte und das darauf enthaltene “St. Thomas” zur Standardliteratur für angehende Saxofonisten. Der heute 76-Jährige, der immer noch am fettesten möglichen Saxofonsound arbeitet, meldet sich zurück mit dem Album “Sonny, Please”. Der österreichische Standard widmet der Saxofonlegende einen langen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.