Obama will Gesundheitssystem einführen

Barack Obama Foto: Grizzly Lightning/Flickr

Sollte Senator Barack Obama aus Illinois tatsächlich nächster US-Präsident werden, dann steht den Amerikanern Historisches ins Haus. Obama plant ein allgemeines Gesundheitssystem, in dem jeder Amerikaner in den Genuss einer Krankenversicherung kommt. Das berichtet CNN. Geschätzte 50 bis 65 Milliarden Dollar wird der Spaß kosten. Das Geld will der Bewerber um die demokratische Präsidentschaftskandidatur einnehmen, indem er Steuererleichterungen der Bush-Regierung für die reichen Amerikaner wieder zurücknimmt. Schon einmal – Anfang der 90er Jahre – hatte ein demokratischer Präsident einen solchen großen Wurf geplant und war damit am Kongress gescheitert: Bill Clinton.

Nach Angaben von CNN sind derzeit 47 Millionen US-Bürger ohne Krankenversicherung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.