Freie Szene Berlin: Eine Gemeinschaft ohne Wir | Carta

Angesichts von thematisch vorgegebenen Ausschreibungen und dem Ringen um die Gunst der Förderstellen muss sich die freie Kunstszene fragen, wie frei sie eigentlich ist. Die Förderbürokratie gibt dem Künstler nicht nur Brot, sie taktet auch … Weiterlesen →

„HAUSHERR UND HAUSFRAU“ – Szenische Lesung im Küchenhaus Hornschu

Dramen, Tipps und Lieder aus Großmamas Küche im Designer-Wohnküchen-Ambiente des Küchenhauses Hornschu in Kassel. Premiere: Freitag, 06. September, 20 Uhr. Wer nicht hingeht, erfährt nicht, dass man gegenüber Dienstboten stets einen bittenden Ton in den … Weiterlesen →

TV: Das glückliche Ende der Wanderhure

Ja, auch ich habe „Das Vermächtnis der Wanderhure“ gesehen. Zumindest einen Teil davon. Dabei hatte ich mir schon nach etwa 20 Minuten des ersten Teils geschworen, mich nicht durch weitere Teile der Saga zu quälen. … Weiterlesen →

Sex and Wine and Rock’n’Roll: AC/DC-Wein in Deutschland

„Back in Black“ und „Hells Bells“ sollen jetzt auch deutsche Weinhandlungen erobern: Australiens Rocklegende AC/DC erreicht auf Weinetiketten Deutschland. AC/DC sind nicht die einzigen Rocker, die ihren Namen zu Wein machen.

TV-Tipp: Der gute Hirte

Der junge Edward Wilson (Matt Damon) erlebt in „Der gute Hirte“ als einer der ersten Agenten die Gründung der CIA mit. Der paranoide Alltag im neuen Geheimdienst stellt seinen Idealismus auf eine harte Probe und … Weiterlesen →