Letzte Chance: Mitmachen beim Brandenburger Linux-Infotag


Für den 7. Brandenburger Linux-Infotag (BLIT) in Potsdam suchen die Veranstalter noch Aussteller, Workshops und Vorträge. Mit einem Stand beteiligen können sich nicht nur Anbieter und Dienstleister rund um freie Software. Auch Linux User Groups und freie Projekte sind dem BLIT-Team willkommen. Der 7. BLIT findet am 6. November auf dem Campus Griebnitzsee der Uni Potsdam statt. Wer sich noch beteiligen will, sollte sich beeilen. Als Anmeldeschluss haben die Veranstalter auf den 17. September vorgesehen. Der BLIT wird organisiert von der Brandenburger Linux User Group (BraLUG), der Linux User Group Potsdam (upLUG) und der Universität Potsdam.

Interessenten melden sich online:  http://blit.org/mitmachen oder per E-Mail: mitmachen@blit.org

Mitmachen beim 7. Brandenburger Linux-Infotag

Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) und die Potsdamer Linux User Group (upLUG) laden gemeinsam mit der Universität Potsdam zum 7. Brandenburger Linux-Infotag ein. Unter dem Motto „Eintritt frei“ geht es am 6. November 2010 in Potsdam einen Tag lang um Linux und freie Software. Dazu rufen die Veranstalter Referenten, Aussteller und Sponsoren zum Mitmachen auf.

Der 7. BLIT soll stärker als die vorangegangenen Veranstaltungen auf Workshops setzen. „Mitmachen beim 7. Brandenburger Linux-Infotag“ weiterlesen

Mitmachen @ Brandenburger Linux-Infotag

blit2009.png

Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) und die Potsdamer Linux User Group (upLUG) laden in Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam zum 6. Brandenburger Linux-Infotag (BLIT) ein. Ort des Geschehens wird am Samstag, 21. November 2009, das Institut für Informatik der Uni Potsdam in Potsdam-Griebnitzsee sein. Dafür suchen die Veranstalter noch Vorträge, Workshops oder repräsentative Stände. Natürlich sind auch freiwillige Helfer willkommen.

Unter http://blit.org/mitmachen/ können sich Referenten, Helfer und
Sponsoren melden. Anregungen und Fragen sind willkommen an: info@blit.org