Steuertipps für freie Journalisten

Wie schön, wenn man als Journalist einfach nur schreiben könnte. Doch die Frist für die Einkommensteuererklärung für 2009 läuft. Der Haufe-Verlag hilft unserer chronisch überforderten Zunft mit einem Crashkurs zu Gewinnermittlung und Umsatzsteuervoranmeldung. Und das beste für finanziell angespannte Haushalte freier Journalisten: Das Werk gibt es kostenlos als PDF zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.