Hamburg (ots) – „Mit seinem mehrfach wiederholten Satz ‚Intelligenz ist zu 50 bis 80 Prozent erblich‘ zeigt Thilo Sarrazin, dass er Grundlegendes über Erblichkeit und Intelligenz nicht verstanden hat“, schreibt die Zürcher Psychologin Elsbeth Stern in der Wochenzeitung DIE ZEIT. Lesen Sie weiter