Aus meiner Sicht

Denkpause

Nach 5 Jahren legt mein Weblog im Moment eine kleine Pause ein.

4 Kommentare

  1. Tom

    Komische Formulierung dafür, wenn man nicht online gehen kann.

  2. wolff

    Ach, weißt du, ich spüre so eine Leere in mir (Seufz!). Aber vielleicht sollte ich auch nur etwas reichlicher essen…

  3. Frank Wißmann

    Mach los, Wolff! Ich habe Schwindelanfälle, zittrige Hände und Bauch- und Gliederschmerzen. Das nennt man Entzugserscheinungen! Hoffentlich bist du bald wieder online!

  4. wolff

    Hallo Frank,
    nur Geduld. Ich brauchte nur wirklich mal eine kleine Pause. Ich will mich mal wieder richtig aufs Bloggen freuen. Natürlich geht es dann weiter. Ich muss ja meine vergleichende Plattenspielerkunde fortführen. Und es gibt noch mehr Themen. Gruß an die Lug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.