Arnie schlägt auf

Die Steuern sollen runter und natürlich soll das böse, böse Defizit weg. Der Gouvernator wäre nicht der Erste, der an der Quadratur des Kreises scheiterte. Wichtig ist dem zweitbekanntesten Politiker, der je Österreich verlassen hat, auch der Umstand, dass in Kalifornien offenbar viele illegale Einwanderer einen Führerschein besitzen. Da muss sich Arnie zunächst fragen lassen, woher er so viele illegale Einwanderer kennt. Wahrscheinlich müssen allein drei Illegale dem ehemaligen Mr. Universum die Hosen halten, während er hineinsteigt. Alsdann muss die Frage lauten: Wie tragen illegale Einwanderer mit Führerschein zum Staatsdefizit bei? Hat der Staat die Lappen bezahlt? Eigene Schuld. Bei uns kriegen selbst legale Einwanderer nur Bezugsscheine für abgelaufene Linsensuppe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.