Silvester eingebuchtet…

…und das in einem Flugzeug. Spiegel-Online berichtet, dass die amerikanischen Behörden 247 Passagiere der BA im Flugzeug unter Arrest gestellt und verhört haben. Dabei hatten die Ärmsten nicht einmal Knallfrösche im Gepäck. Eine Frau aus dem Nahen Osten soll dem Bericht zufolge verdächtig erschienen sein, weil sie allein reiste. Frage: Was wäre dem Ehemann passiert, wenn sie einen in ihrer Begleitung gehabt hätte? Standrechtliche Erschießung als Terrorist?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.