HiFi-Klassiker: Camtech V100, V101, V102

Die Camtech-Vollverstärker V100, V101 und V102 zählen zu den selten besungenen Helden der goldenen HiFi-Ära. Pragmatiker liebten die allürenlose Musikmaschine. Doch viele HiFi-Puristen wandten sich mit Grausen ab: Der Camtech besaß keine Schwächen, keine Ausstattungsdefizite, … Weiterlesen →

Tonarm-Tuning: Rega RB-300 neu verkabeln

Auf dem unverwüstlichen Thorens-Laufwerk TD-166 wächst der günstige Tonarm Rega RB-300 über sich hinaus. Aber in dem Tonarm steckt noch viel mehr. Wer die Innenverkablung des Armes gegen ein gutes – durchgehendes – Kupferkabel tauscht, … Weiterlesen →

Kleiner Rega-Plattenspieler für den Gabentisch

Rega legt den Vinyl-Fans ein neues Einsteigermodell unter den Gabentisch. Interessant am neuen Rega RP1: Er besitzt einen Plattenteller aus Bakelit. Dieser “Ur”-Kunststoff, aus dem schon Großpapas Volksempfänger bestand, soll sich gegenüber modernen Kunststoffen durch … Weiterlesen →

HiFi-Klassiker: Celestion 3

Ein billiger Lautsprecher mit dem berühmten Celestion Metallkalottenhochtöner? Unmöglich! Martin Roberts schaffte es trotzdem und schuf einen unvergänglichen HiFi Klassiker. Den Celestion 3.

HiFi-Klassiker: Sennheiser HD414

Der Sennheiser HD414 gilt als der meist verkaufte Kopfhörer aller Zeiten. 1968, im Jahr seiner Markteinführung, war er eine Revolution: Der erste offene Kopfhörer und ein HiFi-Klassiker.