Der Journalismus: Eine Hinrichtung II

Doch obwohl der Kunde sich einfach nur die klammen Finger wärmen möchte und zur Qualität seines Brennstoffes ein entspannteres Verhältnis hat als zum Preis, drängen immer neue Bergarbeiter in unser kleines Arbeiterstädtchen, was es der Bergwerksgesellschaft – nennen wir sie Murdoch Mining Inc. – gestattet, Kohle zu fast jedem Preis anzubieten, denn es findet sich garantiert immer jemand, der unbedingt unter Tage will. Glück für die, die auf der Insel der Glückseligen arbeiten – nennen wir die Konkurrenzfirma Allgemeine Rußgesellschaft Deutschlands. Deren Kohle kriegt der Kunde in den Keller geschüttet, ob er sie haben will oder nicht, und brennen muss sie dafür auch nicht, denn wer dafür nicht zahlt, bekommt Besuch von der Ordnungsmacht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.