Lasst bloß die Sektflaschen zu, liebe Olympioniken!

Wie die Süddeutsche Zeitung heute vermeldet, sollen die Doping-Proben acht (!) Jahre lang eingefroren werden. Kann sein, dass es 2012 bei Andreas Dittmer, Gold im Canadier, im heimischen Neubrandenburg an der Tür klingelt und zwei auffällig unauffällige Gestalten ihn bitten, die Medaille zurückzugeben. Da hätte man doch Spuren von diesem und jenem gefunden… In eigentlich typisch deutscher Gewissenhaftigkeit transformieren die NOKs sich selbst zu NAKs – Nationalen Anabolischen Kommitees.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.