Phänomene des Allltags: Die Bundesanstalt für Arbeit

Die Bundesanstalt macht Arbeit. Vor allem sich selbst, aber auch anderen. Damit die armen Menschen auf den Fluren sich beim sinn- uns zwecklosen Warten nicht langweilen, bietet das Arbeitsamt immer wieder lustige Spiele an (Wie lerne ich, meinen Namen richtig in die Bewerbung zu kritzeln). Die BA ist auf einen einzelnen Menschenschlag spezialisiert: Leute, für die der beheizte Amtsraum eine Alternative zum Vormittag an der Trinkhalle darstellt. Alle anderen überzieht das Amt mit so vielen an körperliche Anwesenheit gebundenen Terminen, dass es zu Arbeitsausfällen großen Stils kommt. Für Selbstständige ist angesichts des Pensums wegen der Verdienstausfälle der Konkurs vorprogrammiert. So sorgt die Behörde dafür, dass vor allem einer Berufsgruppe keine Arbeitslosigkeit droht: ihren Mitarbeitern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.