Blattkritik: Merkels Empörung über den Lauschangriff

Empört sind heute irgendwie alle, und zwar über den Lauschangriff. Bild titelt: “Merkel empört über Lauschangriff”, die Märkische Allgemeine Zeitung formuliert es etwas vorsichtiger: “Empörung über Lauschangriff”. Dabei stellt sich zumindest die Frage, ob einer, … Weiterlesen →

Symposium: Verbraucherjournalismus in Zeiten der Krise

Auch in Zeiten der Krise braucht der Verbraucherjournalismus keine Stunde Null, keinen neuen Anfang. Dennoch müssen die Alltagserklärer umdenken. Der Verbraucher möchte nicht mehr nur die Unterschiede zwischen Sparverträgen und KFZ-Versicherungen erfahren. In der Eurokrise … Weiterlesen →

iPad:Digitale Steintafeln und das Ende der Vernunft

Das iPad muss schon ein tolles Ding sein. Wer seine Hand darauf legen durfte, schwärmt. Manchem raubt der Apple-Flachman sogar buchstäblich den Verstand. Beispiel gefällig? Aber bitte sehr: Nehmen wir die Süddeutsche Zeitung. Dort widmet … Weiterlesen →